East Side Gallery

20140312-183451.jpg

Honey und Gorbi geben sich in der East Side Gallery in Berlin ein leidenschaftliches Bussi. Eine weltbekannte Ikone des Mauerfalls und eines der wunderbaren Kunstwerke an diesem bislang erhalten gebliebenen Teilstück der Berliner Mauer.

Die Auseinandersetzung um die Verkürzung der Mauer und den Neubau von Luxus-Appartements ging 2013 durch die Medien. Mitten im Grünstreifen zwischen Mauer und Kanal wird gebaut. Wenn man vor Ort steht, ist es wirklich nicht zu fassen: Wie ist so ein Bauwerk überhaupt möglich – ausgerechnet hier an dieser Stelle und mit diesen einschneidenden Folgen. Im wahrste Sinne des Wortes.

Ein stadtplanerisches Totalversagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s